Schadensbegrenzung nach der Party

Hallo Liebe Leute,

IMG-20160226-WA0003

Wie versprochen gibt es jetzt die News der gelungen Einweihungsfeier.

2 Sorgen haben uns bis zum Abend hin begleitet: Zu wenig Essen, zu wenig Gäste. Die Sorge des Essens ist ja allgemein bekannt und meistens ziemlich unbegründet. Da sich die zweite Sorge aber vermeintlich zuerst als falsch heraus gestellt hat, haben wir Antipasti und Chips dann schnell mehr ganz als ausreichend empfunden. Somit wurden 3 große Pizzen nachbestellt. Ganz zu meiner Freude, auch wenn ich die vegetarische Version nicht angerührt habe. Einige Gäste kamen nicht nur in Begleitung … sondern auch ziemlich vielem Essen. Neben göttlichen Nachtischen aller Variationen stand ein Buffet für alle Geschmäcker bereit. Beide Sorgen also unbegründet. Aber besser als andersrum 😉 Der Abend war dann noch sehr gelungen. Es gab ziemlich viele Gäste, die Stimmung was ausgelassen und wir mussten aufgrund des Lärmpegels regelmäßig prüfen mussten, ob überhaupt noch Musik läuft. Ich habe mich gegen 23 auf den Heimweg gemacht, gefeiert wurde aber noch bis früh in den Morgen.

 

Diese Woche liegt wieder der Büro-Fluch in der Luft. Jeden Tag zickt ein anderer Computer und das WLAN spielt auch nicht mehr wirklich mit. Dafür haben wir jetzt eine Spülmaschine! „Spülen“ kann also vom Anforderungsprofil zukünftiger Praktikanten wieder gestrichen werden. Das komplette Microsoft Office Paket ist allerdings nicht ganz so auf unserer Seite in den letzten Tagen. Es liegt nah, dass da bei der Entwicklung sicherlich ein Mann am Werk war. Aber wir Ladys bekämpfen alle heraneilenden Büroproblemchen mit Zusammenhalt und tricksen natürlich auch ein bisschen! Obwohl das Denken in den letzten Tagen ein wenig schwer fällt. Wir sitzen hier quasi auf dem Trockenen, und das nicht nur, weil seit Freitag der Sekt leer ist. Kaffee und Wasser sind zu knappen Gütern geworden und müssen ein wenig eingespart werden. Wann kommt nochmal der Lieferdienst? (Ja, man kann sich so ziemlich alles liefern lassen).

 

Sind wir denn imIMG_0092 Wald hier? Könnte man bald meinen. Die Mädels und ich sind fleißig auf der Suche nach 3 m Birkenstämme für ein neues Bürodesign. Der Pflanzenzuwachs ist nach der Party am Freitag schon ziemlich gestiegen. Hier unterhält man sich jetzt also durch die Blume. Oder den Kaktus. Und bald auch dem Bonsai. Die Baumsuche war bisher aber wenig ergebnisreich, da man für so einen Stamm (ohne Blätter) schon ein ordentliches Sümmchen blättern kann. Sollte da jemand noch ungebrauchtes Baustammgut zufällig in seinem Garten stehen haben, ihr wisst ja jetzt, wer es gebrauchen kann- Wir.

 

Vielleicht interessiert Euch ja noch, wie es mit Eigelstein weiter geht. Wir hatten unser erstes Turnier in dieser Saison, leider war es nicht ganz so erfolgreich, aber das Jahr ist noch lang und es stehen noch viele Turniere vor der Tür.

Damit verabschiede ich mich wieder für diese Woche. Ich sage bis zum nächsten Mal und wünsche euch ein schönes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *